Nachweispflichten werden erweitert

Arbeitgeber müssen ihre Arbeitsverträge unter die Lupe nehmen und ggf. nachbessern. Am 1. August 2022 tritt die Arbeitsbedingungsrichtlinie der EU in Kraft, die erhebliche Neuregelungen im Nachweisgesetz und anderen Gesetzen mit sich bringt. Dabei werden die Nachweispflichten des Arbeitgebers gegenüber den Arbeitnehmern erheblich erweitert. Verstöße gegen das Nachweisgesetz können mit einem Bußgeld in Höhe von bis zu 2.000 Euro geahndet werden.

Mehr bei www.bruellmann.de finden

Schreibe einen Kommentar

Telefon: 0800 000 1961 –
bundesweit kostenlose Servicenummer
Fax: 0800 7242 367

Ressourcen

Blog

FAQ

Kontakt

Asset Protection Law
C.O Udo Schmallenberg
Im Flecken 27a
65366 Geisenheim